Schröpfen

 

Das Schröpfen ist ein 5000 Jahre altes Naturheilverfahren. Ziel des Schröpfens ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken oder überhaupt erst in Gang zu setzen, wenn diese von sich aus nicht dazu imstande sind. Die wesentliche Wirkung des Schröpfens ist die Umstimmung und damit auch die Regulierung der gestörten Körperfunktionen sowie Schmerz und Krampfbekämpfung, Durchblutungsförderung und Entzündungs-hemmung. Schröpfen kann man sowohl im Sitzen als auch im Liegen, wobei ich Letzteres empfehle, da man hier wunderbar entspannen kann. Die Schröpfgläser werden zwischen 10-20 Minuten auf der Haut belassen. Bei chronischen Beschwerden ist die Anwendung mehrerer Termine sinnvoll.

 

Achtung: Je nach Belastung des Gewebes können beim Schröpfen (an den Stellen wo die Gläser sitzen) blutergussähnliche Hämatome entstehen. Diese verblassen binnen ca. einer Woche.

 

 

 

 

 

 

 

 

Patientin während des Schröpfens

 

 

 

 

 

Patientin nach dem Schröpfen

Naturheilpraxis

Silke Knopf

Heilpraktikerin
Raiffeisenstraße 33
38122 Braunschweig

Vereinbaren Sie einen Termin unter

0175/ 44 21 580

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilpraktikerin Silke Knopf - Naturheilpraxis Geitelde