Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)

 

Das Wissen um die Heilkraft der Pflanzen ist in allen Kulturen tief verwurzelt. Erste Überlieferungen stammen aus den früheren Hochkulturen China, Indien und der zeit der ägyptischen Pharaonen.  Wie kraftvoll die Heilpflanzen die Wundheilung fördern, durfte ich einst selbst am eigenen Leib erfahren. Als mir meine kleine Katze mit ihrer Tatze durch das Gesicht fuhr und mir eine 2 cm lange Kratzwunde zufügte, konnte ich gleich meine selbst hergestellte Salbe aus allerlei Heilkräuteressenzen ausprobieren. Das Resultat war verblüffend. Ich cremte den ganzen Tag und man konnte beim Verschließen der Wunde praktisch zusehen. Bereits am nächsten Tag, war von dem Kratzer fast nichts mehr zu sehen.   

So steckt doch in jedem vermeintlichen ,,Unkraut'' eine ganz besondere, eigene Heilkraft.

Alle meine Kräuteransätze (wie z.B. das Johanniskrautöl) die ich für meine Therapien verwende, wurden mit größter Sorgfalt von mir selbst hergestellt. Hier ist eine gewissenhafte Sammlung, Reinigung und Lagerung oberstes Gebot, so dass die heilenden Wirkstoffe lange erhalten bleiben.

Hinweis: Von mir hergestellte Salben/- Öle sind vorerst nur zu eigenen Therapiezwecken bestimmt.

Auf Wunsch rezeptiere ich Ihnen gern Teemischungen. Diese Teemischungen werden in einer Apotheke zusammengestellt, die über eine große Auswahl an rund 200 Kräutern aus biologisch, ökologischem Anbau verfügt.

Natürlich kann man seine Kräuter auch selbst sammeln. Da man aber nie weiß, wie belastet der Boden bzw. die Pflanze am Sammelort ist und auch der Wirkstoffgehalt schwanken kann, empfiehlt es sich, auf kontrollierte Produkte zurückzugreifen.

Naturheilpraxis

Silke Knopf

Heilpraktikerin
Raiffeisenstraße 33
38122 Braunschweig

Vereinbaren Sie einen Termin unter

0175/ 44 21 580

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilpraktikerin Silke Knopf - Naturheilpraxis Geitelde